Beauty

Essie – Meine Sommerlieblinge

Wer mich kennt, weiß dass ich eigentlich nur Rottöne verwende.:) Nichtsdestotrotz habe ich einige Lieblinge von Essie die ich im Sommer super gerne verwende, weil sie einfach so schön an den Nägeln aussehen und eigentlich super gut zu meinen unterschiedlichen Outfits passen.

Ich denke den meisten ist Essie ein Begriff und ich brauche hier nicht ganz so stark auszuholen, denn over all sind die Nagellacke qualitativ Top und halten auch gut. Mit dem kleinen Glasfläschchen und den eher dickeren Pinsel lässt sich der Lack auch schön und streifenfrei auftragen. Die Haltbarkeit variiert aber von Farbe zu Farbe. Die Rottöne halten bei mir super, wobei bunte Farben weniger lange halten. Grundsätzlich rate ich euch aber 1-2 Schichten Unterlack vorab zu verwenden und zusätzlich immer einen Topcoat. Die Überlacke von Essie sind richtig toll, die Lacke splittern nicht so sehr und ihr habt viel weniger Tipwear. Zusätzlich könnt ihr mit dem Unterlack Unebenheiten und Verfärbungen der Nägel vermeiden bzw ausgleichen. Good to go ist mein Lieblingsüberlack von Essie, der hält wirklich was er verspricht.

Aber jetzt genug von den Basics, kommen wir zu meinen Lieblingen für den Sommer. Die Farbe Mint Candy Apple ist ein schöner heller Mintton. Dieser ist gut deckend und lässt sich streifenfrei auftragen. Ich finde den besonders schön bei leicht gebräunter Haut. Outfittechnisch sieht er super aus zu einem weißen Sommerkleid oder einem lässigen Jeansoutfit.

The best-est ist ähnlich von der Haltbarkeit und Auftrag. Die Farbe ist ein helles Babyblau. Grundsätzlich mag ich keine blauen Nagellacke, aber der ist besonders. Unaufdringlich passt er eigentlich zu allen Jeansoutfits, Sommerkleidern oder eleganten Abendkleidern. Ich liebe ihn einfach.

Ganz anders ist ballet slippers, dieser ist eher sheer und nur leicht deckend. Ich mag ihn aber trotzdem sehr gerne, da er einfach unaufdringlich ist und super für den Büroalltag taugt. Haltbarkeit und Auftrag ist wie immer gut. Ich verwende ihn auch immer gerne in Kombination mit dem Glitzerlack Birthday girl.

Glitzerlacke haben ja immer den Ruf etwas hartnäckig zu sein, wenn es ums Ablackieren geht. Kenne ich leider zu gut. Hier könnt ihr aber Wattepads mit Nagellackentferner benässen und die Nägel damit etwas einwirken lassen, dann lässt sich der Glitzerlack viel besser und einfacher entfernen.

Welche Farben liebt ihr im Sommer?

Dieser Beitrag enthält PRSamples, beinhaltet aber ausschließlich meine eigene und unverfälschte Meinung!

Leave a Reply