Beauty

Wenns mal schnell gehen muss – Haare färben mit Perfect Mousse

(Werbung) Ich färbe meine Haare regelmäßig selbst, mit zum Teil unterschiedlichen Produkten. Dieses mal durfte ich die Perfect Mousse Haarfarbe in „Schoko Brownie“ ausprobieren. Eine innovative Farbe, die durch die schaumige Konsistenz wie ein Shampoo angewendet werden kann und dadurch super leicht und schnell im Auftrag ist.

ANWENDUNG

  • Die Farbe besteht aus zwei Komponenten, ihr braucht nur den Entwickler in die Pumpflasche füllen.
  • Danach die Flasche ein paar Mal wenden damit sich der Inhalt gut vermengt,  das war es auch schon.
  • Nun kann, dank dem Pumpspender, der Schaum entnommen werden.
  • Ich hab mir den Schaum in die Hand gesprüht und direkt im Haar verteilt. Um an den Ansatz zu kommen, einfach den Schaum wie ein Shampoo in das Haar einmassieren.
  • Die Einwirkzeit ist circa 25-35 Minuten, ich lies die Perfect Mousse 30 Minuten einwirken.
  • Gründlich mit Wasser ausspülen und einmal mit Shampoo durchwaschen, danach kann die mitgelieferte Spülung verwendet werden.
  • Danach wie immer stylen, ihr habt sofort ein schönes, deckendes und glänzendes Farbergebnis.

FAZIT

Die Anwendung ist wirklich sehr einfach, da sich der Schaum super im Haar verteilt, benötige ich weniger Haarfarbe, ich denke das nächste Mal reicht eine Packung vollkommen aus. Es geht super schnell, also wenn man mal weniger Zeit hat, kann ich sie euch nur empfehlen. Als Mama ist das ja immer so ein Thema, die komplette Anwendung hat bei mir nur knapp 35 Minuten gedauert, deswegen ging das fix während Esti schlief. Ich habe weder Pinsel noch sonstiges Zubehör benötigt, die Handschuhe waren in der Packung enthalten. Die Anwendung ist echt mehr als einfach und auch für weniger Geübte leicht zu meistern, ich denke mal Haare einshampoonieren kann doch jeder.:) Da sie kein Ammoniak enthält, ist der Geruch angenehm und die Anwendung schonend auf der Kopfhaut.

Das Ergebnis ist echt überzeugend, der Ansatz ist komplett verschwunden und passt jetzt wieder zum Rest der Haare, die Haare glänzen schön und fühlen sich weich an. Ich bin wirklich rundum zufrieden. Wie findet ihr das Ergebnis?

GEWINNSPIEL

Ihr habt derzeit auch die Möglichkeit die Perfect Mousse Haarfarbe zu testen, auf mein-perfect-mousse.at könnt ihr bis 28.02.2018 eure Lieblingsfarbe gratis ausprobieren, einfach ein vorher Bild hochladen und schon kommt eure Wunschfarbe direkt zu euch nach Hause. Desweiteren könnt ihr auch am Gewinnspiel teilnehmen,wenn ihr zusätzlich zum Vorher-Bild ein Nachher-Foto online stellt. Es warten tolle Preise auf euch,  wo es zum Beispiel ein Genießer-Wochenende für 2 Personen im Hotel Almesberger, oder einen Jahresvorrat an Perfect Mousse zu gewinnen gibt. Das wäre doch mal was, meine Mum und ich machen übrigens auch mit.:) Ich freu mich schon auf eure Vorher-Nachher-Bilder.

 

 

Vorher: Ansatz und ausgebleichte Spitzen

Nachher: Schöner Glanz und perfekte Abdeckung

 

 

Färbt ihr eure Haare auch selber? Was verwendet ihr?

Eure Bea

3 Comments

  1. Karrie

    20. Februar 2018 at 21:36

    Das Ergebnis ist echt super geworden, schön natürlich!

  2. Katharina

    16. Februar 2018 at 19:25

    Die Farbe steht dir einfach super. Ein wenig graut es mir schon vor der Zeit, im wahrsten Sinne des Wortes, vor grauen Haaren und dem ständigen färben.

    Liebe Grüße
    Katharina
    http://dressandtravel.com

  3. amela

    14. Februar 2018 at 15:56

    das sieht megaaa gut aus liebes. vorallem find ich das super, dass man selber das erledigen kann und es ruckzuck geht. Leider gibt es meine Farbe nicht.

Leave a Reply