Beauty

Meine derzeitige Pflegeroutine mit Pixi

Vor einiger Zeit erreichte mich ein großes Paket von Pixi, mit wirklich tollen Produkten. Da sehr viel spannende Pflege enthalten war, hab ich kurzerhand meine komplette Pflegeroutine umgestellt und verwende seither nur mehr Pixi Produkte. Einzig alleine meine Augencreme und das Nachtserum von Kiehls ist geblieben. Über das Serum von Kiehls findet ihr hier einen Beitrag, genauso wie über die Botarin Augencreme hier. Klickt euch gerne mal rein, die zwei Produkte sind für mich mittlerweile unverzichtbar geworden.

Glow Mud Cleanser 135 ml für 23,50 €

Der Cleanser von Pixi enthält 5% Glycolsäure und entfernt die Hautschüppchen dadurch besonders schonende. Er ist eher cremig, lässt sich aber gut verteilen und schäumt leicht auf. Geruch würde ich als dezent und natürlichen Ursprungs bezeichnen. Die Haut wirkt schön frisch und super gereinigt ohne an Feuchtigkeit zu verlieren oder zu spannen. Ein Produkt das ich wirklich seither täglich verwende und mich super zufrieden stellt, kann ihn euch wirklich nur ans Herz legen.

Inhaltsstoffe

Aloe Barbadensis Leaf Juice, Carthamus Tinctorius (Safflower) Seed Oil, Cetyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Diatomaceous Earth, Glycerin, Glycolic Acid, Sodium Glycolate, Lauroamphocarboxyglycinate and Sodium Trideceth Sulfate, Squalane, Anthemis Nobilis Flower (Chamomile) Extract, Saponaria Officinalis Leaf/Root Extract, Hexylene Glycol (and) Fructose (and) Glucose (and) Sucrose (and) Urea (and) Dextrin (and) Alanine (and) Glutamic Acid (and) Aspartic Acid (and) Hexyl Nicotinate, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Triticum Vulgare (Wheat) Germ Oil, Corylus Avellana (Hazelnut) Seed Oil, Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil, Phenoxyethanol, Caprylyl Glycol, Ethylhexylglycerin, Xanthan Gum, Fragrance, Chlorphenesin, Guar Gum, Sodium Hyaluronate, Citric Acid.

Peel & Polish  80 ml für 34 €

Wenn es um Peelings geht sind mir Enzym-Peelings einfach am Liebsten. Dieses Peeling von Pixi hat quasi 2 in 1, es enthält sowohl Fruchtenzyme, die abgestorbene Hautzellen sanft lösen und für eine glattere, ebenmäßigere Haut sorgen, als auch Cellulose & Zuckerextrakte die zusätzlich peelen. Ich trage es zuerst auf das Gesicht auf und lasse es knapp 15-20 Minuten einwirken, dann massiere ich die Haut und nehme es mit warmen Wasser ab. Meine Haut ist etwas gerötet, trotz der angenehmen Behandlung, dies vergeht aber nach kurzer Zeit. Der Duft ist so schön dezent fruchtig nach Papaya, ein Traum. Das Hautbild wirkt verfeinert und geklärt, ich verwende es jeden 2. Tag. Wenn ihr Enzym-Peelings mögt die nicht so agressiv sind und trotzdem was bewirken, schaut es euch unbedingt mal an.

Inhaltsstoffe

Water/Aqua/Eau, Lactic Acid, Polylactic Acid, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Cetearyl Alcohol, Propanediol, Ceteareth-20, Beraclay Light Red, Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Water, Panax Ginseng Root Extract, Carica Papaya (Papaya) Fruit Extract, Saccharum Officinarum (Sugar Cane) Extract, Acer Saccharum (Sugar Maple) Extract, Cucumis Sativus (Cucumber) Fruit Extract, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Fruit Extract, Citrus Limon (Lemon) Fruit Extract, Vaccinium Myrtillus Fruit Extract, Hydroxyethylcellulose, Polyglceryl-3 Cocoate, Butylene Glycol, Maltooligosyl Glucoside, Glyceryl Stearate, PEG-100 Stearate, Caprylic/Capric Triglyceride, Dipentaerythrityl Tri-Polyhydroxystearate, Hydrogenated Starch Hydrolysate, Phenoxyethanol, Caprylyl Glycol, Sodium Hydroxide, Xanthan Gum, Polyglceryl-4 Caprate, Polyglceryl-6 Caprylate, Polyglceryl-6 Ricinoleate, Pentylene Glycol, Sorbic Acid, Hydroxyphenyl Propamidobenzoic Acid, Ascorbyl Palmitate, Benzoic Acid, Tocopherol.

Glow Tonic  100 ml für 15 €

Nach der Reinigung mit dem Cleanser verwende ich das Glow Tonic, ein mildes Gesichtswasser, welches die Haut strafft und gleichzeitig abgestorbene Hautzellen entfernt. Mit Ginseng, Aloe Vera, Fruktose und 5 % Glycolsäure wird die Haut zum Strahlen gebracht. Es ist Alkoholfrei und dadurch für alle Hauttypen geeignet. Ich habe ja vorher ein Produkt von Clinique verwendet, mit Alkohol und ich glaube ich werde darauf wieder zurück greifen, ich habe einfach das Gefühl das beugt bei mir besser gegen Unreinheiten vor. Aber wenn ihr lieber Produkte ohne Alkohol verwendet, bzw da empfindlich seid, wäre das Glow Tonic vielleicht was für euch.

Inhaltsstoffe

Aqua, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Leaf Extract, Aesculus Hippocastanum (Horse Chestnut) Seed Extract, Glycolic Acid, Ammonium Glycolate, Glycerin, Glucose, Fructose, Sucrose, Urea, Dextrin, Alanine, Glutamic Acid, Hexyl Nicotinate, Panax Ginseng Root Extract, Phenoxyethanol, Sodium Benzoate, Biotin, Polysorbate 20, Fragrance.

Rose Caviar Essence 45 ml für 34 €

Als Pflege verwende ich derzeit das Rose Caviar Serum, ein Gel das super schnell einzieht und nach Rosen duftet. Da es ein Serum ist, könnt ihr Alternativ danach eine Creme verwenden, für mich reicht das Serum aber aus.

Diese roten Partikel die ihr sehen könnt, sind eingekapselte Blütenöle, welche beim einmassieren mit der Haut verschmelzen. Der Duft ist im Vergleich zum Rest eher intensiver nach Rosen, aber dennoch sehr angenehm. Das Serum ist feuchtigkeitspflegend und reich an Antioxidantien, um die Haut vor Umweltstress zu schützen. Man merkt schon kurz danach wie prall und rosig sich die Haut anfühlt, super wenn man zu fettender Haut neigt und sie nicht mit schweren Cremen belasten will.

Inhaltsstoffe

Water/Aqua/Eau, Glycerin, Macadamia Ternifolia Seed Oil, Citrus Aurantium Bergamia (Bergamot) Peel Oil, Cananga Odorata Flower Oil, Cymbopogon Martini Oil, Pelargonium Graveolens Oil, Tocopheryl Acetate, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Simmondsia Chinenesis (Jojoba) Seed Oil, Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Rosa Damascena Flower Oil, Glycine Soja (Soybean) Oil, Morus Alba Bark Extract, Aloe Barbadensis Leaf Extract, Caulerpa Lentillifera Extract, Bixa Orellana Seed Oil, Tocopherol, Adenosine, Illicium Verum (Anise) Fruit Extract, Carbomer, Caprylyl Glycol, Butylene Glycol, Hydrogenated Soybean Oil, Tromethamine, Chlorphenesin,1,2-Hexanediol, Iron Oxide (CI 77491).

 

Pixi gibt es auch schon bei Douglas und diversen anderen Onlineshops wie Niche-Beauty, Cultbeauty, usw.

 

Habt ihr schon Produkte von Pixi in Verwendung, oder würdet ihr gerne was ausprobieren?

Eure Bea

 

Die Produkte wurden mir zu Verfügung gestellt.

4 Comments

  1. Isabell

    23. Dezember 2017 at 23:00

    Klingt sehr gut und auch die Inhaltsstoffe sind wirklich toll. Leider vertrage ich kaum Fruchtsäuren, darum ist Pixi wohl eher nichts für meine empfindliche Haut.
    Liebe Grüße
    Isabell

  2. Julia

    22. Dezember 2017 at 23:45

    Ich kenne die Marke Pixi auch noch nicht. Lese heute hier das erste Mal davon. Klingt jedenfalls sehr interessant. Vielleicht teste ich die Produkte auch mal.
    Liebe Grüße, Julia
    http://www.fashion-stoff.de/

  3. Elisabeth-Amalie

    22. Dezember 2017 at 16:38

    Ich liebäugel schon eine Weile mit den Produkten, weil die einfach so ansprechend sind und ich viel positives darüber gelesen habe. 🙂 Ich werde sie mir perspektivisch auch irgendwann einmal gönnen. 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

  4. Katharina

    22. Dezember 2017 at 14:09

    Ich kenne die Marke noch nicht. Das Rose Serum hört sich sehr interessant an da ich den Duft von Rosen total mag.

    LG Katharina
    http://dressandtravel.com

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.