Beauty

Newin | Foreo Luna 2

Vor circa zwei Wochen erreichte mich die Luna 2 für sensitive Skin. Da ich die Foreo Luna Go schon seit knapp zwei Monaten in Gebrauch habe, war ich gespannt wie sehr sie sich unterscheiden. Preislich ist die Luna 2 um das Doppelte teurer, bietet aber auch um einiges mehr an Funktionen. Wovon ich schon bei der Go begeistert war ist das Design und die Qualität, das Material ist super weich und sie ist wahnsinnig hochwertig verarbeitet. Sie kommt in einer robusten Schachtel mit Ladekabel, Beutel und kurzer Gebrauchsanweisung. Vor dem ersten Gebraucht muss sie geladen werden, hierbei ist die Ladedauer nur eine Stunde für knapp 400 Anwendungen. Das besondere an den Foreo Bürsten ist, ihr müsst nie eine neue Bürste kaufen wie bei anderen Reinigungsbürsten, einfach nur unter das lauwarme Wasser halten und sie ist wieder gründlich rein daher ist sie sehr hygienisch in der Anwendung, also super wenn ihr zu Unreinheiten und Reizungen neigt, dann kann ich sie euch nur Empfehlen.
Nun zur Anwendung und meinen Erfahrungen. Ich muss zugeben das ich zu Anfangs skeptisch war, wie sollte eine vibrierende Bürste aus Gummi mein Gesicht reinigen? Ich wurde aber eines Besseren belehrt und liebe sie heute!! Ich verwende sie morgens zur Reinigung mit dem Cleanser von Glamglow, einfach Haut anfeuchten, den Cleanser verteilen und los gehts. Ich würde sie grundsätzlich nicht zum Abschminken benutzen, das würde ich aber auch nicht bei den anderen Reinigungsbürsten. Schminke mich immer zuerst ab und dann reinige ich mein Gesicht erst abschließend mit der Luna 2 bevor ich die Pflege verwende. Die Bürste hat eine Reinigungsseite (die mit den Noppen) und eine Massageseite (Rillen), sie lässt sich zusätzlich in der Geschwindigkeit anpassen (12 Stufen), je nachdem wie ihr es lieber habt. Ich fasse euch die Vor-und Nachteile hier kurz noch übersichtlich zusammen.
Pros and Cons
+einzigartiges hochwertiges Design
+liegt super in der Hand
+keine neuen Bürsten kaufen dennoch sehr hygienisch
+reinigt und glättet die Haut
+Pflegeprodukte werden deutlich besser aufgenommen
+verfeinert das Hautbild nachhaltig
+lange Akkulaufzeit
+Wasserdicht
+für verschiedene Hauttypen erhältlich
+anti Aging Massage inklusive
-Preis
Vielleicht habt ihr auch eine Foreo und könnt mir berichten wie ihr sie finden, oder wollt euch vielleicht eine kaufen und habt noch Fragen? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar.
Eure Bea

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt.

12 Comments

  1. Monika Zimmermann

    9. Februar 2017 at 07:56

    Done ��
    Hallo Bea, vielen Dank für die Review. Ich überlege mir seit einiger Zeit mir eine zuzulegen. Vielleicht habe ich ja beim Gewinnspiel Glück ������
    Liebe Grüße Moni

  2. Tori

    6. Februar 2017 at 09:10

    Liebe Bea,
    Danke für den tollen Bericht. Ich habe eine eher empfindliche Haut und bin daher immer vorsichtig, mit dem Probieren von neuen Sachen! Denke aber, dass wäre tatsächlich ganz gut für mich <3
    Love,
    Tori | https://abouttori.com/

  3. Missevaloves

    5. Februar 2017 at 18:26

    Liebe Bea,
    ich wollte ihn schon immer ausprobieren, weil ich bisher nur Gutes gelesen habe.
    Liebsten Gruß!
    Eva

  4. Birte S

    4. Februar 2017 at 20:21

    Liebe Bea,

    Danke für Deine ausführliche Review. Ich kenne das noch gar nicht und war echt gespannt, was das bringen kann.
    Generell bekomme ich dank Dir immer ein bischen Beauty Inspiration für besondere Sachen, bin da ja nicht ganz so informiert 🙂

    Alles Liebe,
    Birte
    http://show-me-your-closet.de/

  5. Beauty Mami

    4. Februar 2017 at 16:31

    Danke für diesen ausführlichen Post liebe Bea! Das klingt sehr spannend! Du hast mich neugierig gemacht… 😉

    Liebe Grüße
    Mihaela

  6. Sandra Levin

    4. Februar 2017 at 14:49

    Liebe Bea, ein schöner Review. ich muss das unbedingt demnächst ausprobieren.

    Liebe Grüße Sandra

    http://www.sandra-levin.com

  7. Melina Alt

    4. Februar 2017 at 14:24

    Sehr toller Bericht 🙂 Ich liebe die FOREO Produkte einfach ♥
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

  8. Ari

    4. Februar 2017 at 12:57

    Was für ein innovatives Produkt! Würde das auch sehr gerne mal testen, da meine Haut momentan sehr belastet ist. Also danke für den Tipp!

  9. RichYskr

    4. Februar 2017 at 09:53

    Das muss ich auch mal ausprobieren 😀

    LG EMMA BRWN

  10. Fashionargument by Melissa

    3. Februar 2017 at 21:16

    Oh sehr cool! Ich denke das werde ich auch mal ausprobieren. Danke liebe Bea für den Tipp!

    Liebe Grüße
    Melli
    http://www.fashionargument.de

  11. mumandthefashioncircus

    3. Februar 2017 at 18:13

    Liebe Bea!

    Ein ganz toller Beitrag und Danke, dass du immer so ausführlich berichtest.
    Ich würde so eine Reinigungsbürste auch gerne mal ausprobieren und werde sie mir demnächst mal ansehen 👌🏽
    Und sie ist zudem dich ziemlich stylisch 😍
    Ganz liebe Grüße

    xoxo
    Heike

    http://mumandthefashioncircus.com

  12. Elisa Zunder

    3. Februar 2017 at 17:07

    Liebe Bea,

    danke dir für deinen Testbericht. 🙂

    Ich hab mr schon öfter mal vorgenommen so eine Reinigungsbürste zu kaufen, aber es dann doch immer wieder verworfen. Meistens nutze ich solche Feature anfangs ständig und dann liegen sie irgendwie nur noch rum, da bin ich dann irgendwie zu geizig. Glücklicherweise habe ich aber auch eine recht pflegeleichte Haut und komm daher auch bisher super ohne SchnickSchnack aus.

    Liebste Grüße, Elisa

Leave a Reply

Ich akzeptiere