Beauty

Review – Anastasia Beverly Hills Subculture Palette

Ich habe es auch endlich gewagt, die Subculture Palette von Anastasia Beverly Hills ist bei mir eingezogen. Ich habe wirklich lange überlegt, da es so viele unterschiedliche Meinungen zu ihr gibt. Nichtsdestotrotz hat mich die Farbrange einfach angesprochen und ich musste sie mir holen, zudem wollte ich mir auch meine eigene Meinung bilden.

Erster Eindruck

Die Palette hat wie auch schon die Modern Renaissance eine Samthülle, die halt leider etwas schmutzempfindlich ist. Zum Reinigen kann ich euch aber einen feuchten Schmutzradierer empfehlen, gibt es in der Drogerie und funktioniert wirklich gut. Bis auf die Farbe ist sie von der Verpackung ident verarbeitet, wie ihre Vorgängerin die MR.

 

Qualität der Lidschatten

Die Palette enthält drei glitzernde Lidschatten und 11 matte Farben. Cube und Electric sind weniger pigmentierte Duo Chrome Lidschatten, daher sie schimmern in anderen Farben als man zuerst annehmen würde. Ich finde sie schön für den inneren Augenwinkel als Highlight. Adorn hingegen ist richtig toll pigmentiert und wirkt eher metallisch. Die Pigmentierung der matten Farben ist wahnsinnig toll, sie sind Butter weich und sehr pudrig. Deswegen würde ich euch raten mit einer leichten Hand zu arbeiten und die Farben erst aufzubauen, nicht zu viel im Töpfchen rumrühren. Umso mehr ihr auf einmal aufs Lid bringt umso schwieriger ist es die Farbe zu verblenden, lieber öfter Farbe aufnehmen und zwischenzeitlich verblenden, so lässt sich auch das Fallout reduzieren. Ich komme mit der Palette super zurecht, wäre sie fester gepresst, würde definitiv die Pigmentierung darunter leiden. Die Farben halten mit Primer den ganzen Tag und setzen sich nicht in die Lidfalte ab. Das Fallout ist bei mir kaum vorhanden, bzw ist mit der Modern Renaissance Palette zu vergleichen. Ich bin echt froh sie mir gekauft zu haben, die Farben unterscheiden sich einfach massiv vom derzeitigen Trend, ich finde sie einfach erfrischend; mal was Anderes.

Die Palette gibt es für rund 48 Euro bei Cultbeauty. Die bieten auch gratis Versand an, es gibt sie auch bei Douglas, aber meiner Meinung viel zu überteuert, es zahlt sich echt nur aus wenn es Prozente gibt. Da ich aber mit Cultbeauty nur gute Erfahrungen gemacht habe, kann ich euch diesen Onlineshop nur empfehlen.

Die Woche kommt auch noch ein Look zur Palette online, ich bin schon gespannt wie ihr ihn findet.

 

Habt ihr sie euch auch geholt und wie seid ihr mit ihr zufrieden? Oder steht sie noch auf eurer Wunschliste?

Eure Bea

 

3 Comments

  1. WasserMilchHonig

    17. Dezember 2017 at 11:59

    Ich muss sagen, dass mir die Farben und er Palette wirklich gut gefallen….

  2. Katharina

    8. Dezember 2017 at 18:25

    Liebe Bea
    Die Palette sieht echt schön aus. Viele verschiedene farbnuancen. Hab leider schon relativ viele lidschatten Paletten.

    LG Katharina
    http://dressandtravel.com

  3. EmmaBrwn

    3. Dezember 2017 at 22:44

    Uuh, die Palette ist ja Mega schön!
    Perfekt für den Abend

    Love,
    Emma / http://www.emmabrwn.com

Leave a Reply