LIVE & LOVE Mumlife

Themenwoche – LX8-2-ÖKO beutelloser Bodenstaubsauger von AEG

Was mich bei dem LX8-2-ÖKO Bodenstaubsauger besonders überrascht hat, er wurde aus 65% Recyclingmaterial hergestellt, trotzdem sieht er aber richtig stylisch aus. AEG steht für mich schon immer für Qualität, deswegen war ich gespannt den neuen LX8-2-ÖKO Bodenstaubsauger testen zu dürfen. Beutellos saugt er mit einer Turbo Cyclonic Technology jeden Staub aus den Fasern.

 

LX8-2-ÖKO Bodenstaubsauger von AEG

Der Staubsauger lies sich wie zu erwarten war schnell und einfach zusammenbauen. Die Teile wirken robust und stabil. Was mir gleich aufgefallen ist, ist der lange Schlauch. Dies würde ich jetzt als Pluspunkt sehen, da man den Staubsauger weniger umherziehen muss. Genauso wie das Netzkabel, es kommt mir um einiges länger vor als bei meinen alten Geräten. Da spart man sich einfach das lästige Umstecken und ich konnte alle Zimmer damit mühelos erreichen. Der Auffangbehälter für den Staub ist auch relativ groß, daher muss er weniger oft ausgeleert werden. Mit einem Klick kann man ihn lösen und genauso leicht lässt er sich leeren. Der AEG Staubsauger ist noch dazu sehr kompakt und lässt sich gut verstauen. Dank des Trageriemens, oben am Gerät, ist es auch leicht mitzunehmen.

Der Staubsauger ist sehr wendig und sehr leicht, er lies sich quasi kaum merkbar nachziehen.

Die Saugleistung ist genial, er saugt sich richtig an Boden und Teppich fest und holt wirklich jeden Staub aus den Textilien. Obwohl die Bürste eher einfach ist, kommt man gut in alle Ecken und Kanten und erreicht so jeglichen Schmutz. Das Einzige was mir aufgefallen ist, sind manchmal schwarze Striche am Parkett, wenn man die Bürste seitlich zieht und nicht gerade rollt. Zusätzlich hat sich bei mir der Schlauch, der am Handstück befestigt ist, zwei Mal gelöst. Hier wäre es vermutlich besser gewesen diesen fix miteinander zu verbinden.

Nichts destotrotz ist es ein rundum gelungener Staubsauger, der durch seine Saugleistung echt überzeugt. Die Handlichkeit, das kompakte Gehäuse und die lange Reichweite sind weitere Vorteile, die mich überzeugt haben. Ich verwende auch seit Jahren beutellose Staubsauger und muss sagen, die Technologie hat sich wirklich entwickelt! Ich würde nicht mehr zu einem Staubsauger mit Beutel greifen, sei es wegen dem Saugkraftverlust bei vollem Beutel oder einfach die Suche nach dem richtigen Beuteln. Beutellos nicht nur gut für die Umwelt, sondern einfach viel praktischer, wenn man keine Beutel mehr benötigt. Auch die Filter können bei beutellosen Geräten gewaschen werden, also man muss sie kaum austauschen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verwendet ihr beutellose Staubsauger?

Eure Bea

 

 

Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Es handelt sich hierbei um meine eigene und nicht beeinflusste Meinung!

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.